Struktur der DNMT1 an DNA gebunden

1. Juni 2018 /

Neues Drittmittelprojekt

Untersuchung der Funktionsweise der DNMT1 DNA Methyltransferase

Die DFG fördert unsere Arbeiten zur Untersuchung des Mechanismus der DNMT1 Methyltransferase im Rahmen des Schwerpuktprogramms "Chemische Biologie natürlicher Nukleinsäuremodifikationen". DNMT1 ist eine für die Entwicklung von Säugern essentielle DNA Methyltransferase, die eine zentrale Rolle in epigenetischen Prozessen einnimmt. Wir beabsichtigen mit Einzelmolekuluntersuchungen neue Erkenntnisse zum detaillierten Mechanismus dieses Enzyms zu erlangen, die zeigen, wie es seine Zielstellen auf der DNA erkennt und findet.

Dieses Bild zeigt  Albert Jeltsch
Prof. Dr.

Albert Jeltsch

Abteilungsleiter Biochemie, geschäftsführender Institutsleiter

Dieses Bild zeigt  Pavel Bashtrykov
Dr.

Pavel Bashtrykov

Gruppenleiter

Zum Seitenanfang