Dieses Bild zeigt

Abteilung Biochemie

Die Abteilung Biochemie des Instituts für Biochemie und Technische Biochemie an der Universität Stuttgart steht unter der Leitung von Prof. Dr. Albert Jeltsch.

Wissenschaftliche Ausrichtung und Lehre

Grundlage alles Lebens sind chemische Vorgänge. Die Biochemie studiert die molekularen Prozesse in lebenden Systemen wie den Stoffwechsel, die Gewinnung von Energie, die Speicherung und Verarbeitung von Information und die Regulation all dieser Abläufe. Sie erforscht die Struktur, die Funktion und das Zusammenspiel der an diesen Prozessen beteiligten Biomoleküle. Sie ist Basisdisziplin aller molekularen Life-Science-Felder, von der Genetik bis hin zu Biotechnologie und Biomedizin.

Der Lehrstuhl für Biochemie erfüllt Lehraufgaben innerhalb der Bachelor- und Masterstudiengänge Chemie und Technische Biologie, wendet sich aber auch an interessierte Studierende anderer Fachgruppen. Vermittelt wird ein breites Basiswissen allgemeiner Biochemie, sowie Biochemie für Fortgeschrittene und deren spezifische Bedeutung in angrenzenden Gebieten wie der Zellbiologie, Systembiologie, Synthetischen Biologie und Molekularen Epigenetik.

Quelle: Universität Stuttgart

Prof Jeltsch ist lokaler Repräsentant der Gesellschaft für Biochemie und Molekularbiologie (GBM). Informationen über Leistungen der GMB finden Sie hier.

Zentrum Bioverfahrenstechnik, Allmandring 31
Zentrum Bioverfahrenstechnik, Allmandring 31

Die Abteilung in Kürze

Abteilung für Biochemie

Allmandring 31
D-70569 Stuttgart

Die Abteilung für Biochemie befindet sich im Gebäude des Zentrums für Bioverfahrenstechnik.

Der Lehrstuhl für Biochemie bildet zusammen mit dem Lehrstuhl für Technische Biochemie und der Abteilung Lebensmittelchemie das Institut für Biochemie und Technische Biochemie der Fakultät Chemie.

Kontakt

Dieses Bild zeigt Jeltsch
Prof. Dr.

Albert Jeltsch

Abteilungsleiter Biochemie

 

Abteilung für Biochemie

Allmandring 31, D-70569 Stuttgart