Methoden zur Untersuchung von Lesedomänen

7. April 2015 / Albert Jeltsch

Neues Forschungsprojekt

Untersuchung epigenetischer Lesedomänen

Untersuchung epigenetischer Lesedomänen

Ein neues Forschungsprojekt am IBC widmet sich der Untersuchung von epigenetischen Lesedomänen. Epigenetische Modifikationen sind essentiell für die Entwicklung von Säugern. Diese umfassen die Modifikation der DNA und der Histonproteine, welche die DNA verpacken. Diese Modifikationen werden durch sogennante ekpigenetische Lesedomänen erkannt, die dann definierte biologiesche Antworten initiieren, z.B. die Aktivieurng der Expression eines Gens. In unserem Projekt untersuchen wir die Struktur, Spezifität und Funktion von Chromatin Lesedomänen mit biochemischen Methoden.

Das Projekt wird von der DFG unterstützt.

Kontakt
Albert Jeltsch
Zum Seitenanfang