Struktur eines Zink Finger Proteins in Komlex mit DNA

30. August 2018 /

Neue Veröffentlichung in "Methods in Molecular Biology"

Design von Zink Finger Proteinen

Neue Veröffentlichung in "Methods in Molecular Biology"

Designer Zinkfingerproteine können AT-Basenpaare durch H-Brücken in der großen Furche erkennen, die unterbunden sind, wenn die Adeninbase an der N6-Position methyliert ist. In dieser Publikation fassen wir die Prinzipien der Erkennung von methylierter Adenin-DNA durch Proteine zusammen und beschreiben die Designschritte von 3-Domänen Zinkfingerproteinen, die nicht an methylierte Zielstellen binden. Eine Anwendung eines solchen Proteins in einem künstlichen Genregulationssystem in Bakterien, der durch DNA-Methylierung kontrolliert wird, wird besprochen.

Der Artikel ist als Kapitel im Buch "Zink Finger Proteins" (Editor Jia Liu) in der Reihe Methods in Molcular Biology erschienen.

 
Zum Seitenanfang