Titelbild von ChemBioChem

29. Mai 2012 / Albert Jeltsch

Neue Veröffentlichung in "ChemBioChem"

Die bakterielle CcrM Methyltransferase modifiziert DNA spezifisch innerhalb von GANTC Sequenzen. Diese Methylierung ist essentiell für a-Proteobakterien, einer Gruppe von Bakterien, zu der auch verschiedene Humanpathogene gehören. In einer Veröffentlichung in "ChemBioChem" haben wir untersucht, wie das CcrM Enzym seine Zielsequenzen erkennt und konnten einige Aminosäuren identifizieren, die an diesem Vorgang beteiligt sind. Die Arbeiten wurden von der Deutschen Forschungsgemeinschaft DFG gefördert (JE 252/5) und in Kooperation mit Prof. Dr. Martin Zacharias von der TU München durchgeführt.

Links
Zum Seitenanfang