Entwicklung von DNMT1 Inhibitoren

22. September 2017 /

Neue Veröffentlichung in "Chemistry Select"

Entwicklung von DNMT1 Inhibitoren

Neue Veröffentlichung in "Chemistry Select"

Neue enzymspezifische Inhibitoren von DNA-Methyltransferasen können von großem therapeutischem Wert sein. In diesem Papier beschreiben Hassanzadeh et al. das Design und die Validierung von neuartigen nichtnukleosidischen DNMT1-Inhibitoren, die durch Pharmacophor-Modellierung, virtuelle Screening und Docking-Targeting auf die Bindungstasche von DNMT1 für die ausgeklappte Ziel-Cytosin-Base entwickelt wurden. Die aktivste der hier beschriebenen Verbindungen hemmt DNMT1 selektiv mit einem Ki von 1,9 μM. In Übereinstimmung mit der Modellierung ist die Inhibition nicht-kompetitiv mit dem DNA-Substrat und gemischt mit dem SAM-Cofaktor.

Link zur Publikation

  

Kontakt
Prof. Dr. Albert Jeltsch
Zum Seitenanfang